Über uns

Wer oder Was ist Ambisontes?

Unser Firmenname leitet sich von unserer Herkunft ab. Ambisontes ist die lateinische Bezeichnung für den Keltenstamm der "Ambisonten", die als erste unsere Heimat, den Pinzgau, besiedelten. Das Stammeszentrum der Ambisonten lag nur wenige Kilometer von unseren Firmensitz in Maishofen entfernt und befand sich am Biberg in Saalfelden. Die Ambisonten waren auch die ersten, die in unserer Region Salz abbauten - viele Orten in unserer Region verdanken Ihren Namen den keltischen Wort für Salz "Hall" (Hallein, Bad Reichenhall, Hallstatt).

Kurzgesagt waren unsere Vorfahren die ersten Gewürzhersteller (Salz) in unserer Region, und gegrillt haben die mit Sicherheit auch schon.


Nun zu mir!

Vor ca. 20 Jahren habe ich mir um € 100,- meinen ersten Gasgrill im Baumarkt gekauft um ein paar Würste zu braten - ja, mit Grillen hatte das noch nicht wirklich was zu tun, aber es reichte um mich mit dem Virus "Grillen und Barbecue" zu infizieren. Schnell war mir klar, ein neuer Grill musste her. Kurz daraufhin stand der erste Weber Genesis Gasgrill auf meiner Terrasse. Und ich begann mich mit der Materie Grillen gezielt auseinander zu setzten. Grillzubehör wie Drehspieße, Pizzasteine, Räucherzubehör und Grillabdeckungen etc. - ich hatte bald das gesamte Weber Zubehörsortiment bei mir zu Hause. Kurz darauf reichte der Gasgrill nicht mehr aus und der erste Kohlegrill musste ins Haus. Parallel dazu begann ich mich beruflich auch immer mehr mit Feinkost, Fleisch und Kochen zu beschäftigen - in meiner Werbeagentur betreuen wir Brauereien, Feinkost- und Gewürzhersteller, Metzgereien, Winzer und Restaurants. Bei einer Feier eines meiner Kunden hatte der Caterer so einen komischen grünen Grill, auf dem er alle Speisen zubereitete. Die geräucherten Garnelen waren dann das Ausschlaggebende - ich brauche so ein Ding. Nur 3 Wochen später stand das erste BigGreenEgg auf meiner Terrasse - es ist auch nicht das letzte geblieben. Mittlerweile grille ich auf einem XL, und das fast täglich und das das ganze Jahr über. Pizza, Steaks, Spargel oder Brot - bei uns zu Hause kommt fast alles von BigGreenEgg. Viele Freunde und Kunden haben mich dann mit Fragen über Keramikgrills (Kamodo) und deren Bedienung gelöchert, deshalb gebe ich seit einiger Zeit mein Wissen auch an andere begeisterte Griller weiter. Gerne erkläre ich die genaue Funktionsweise des Keramikgrills und zeige den Interessenten wie und wann welche Garmethode die richtige ist, oder wie das Smoken funktioniert.

Der Handel mit den Big Green Egg Grillgeräten und dem dazugehörigen Zubehör war so eigentlich nur der logische nächste Schritt. Gerne berate ich Sie vor dem Kauf eines unserer Produkte gerne telefonisch. Ach für Fragen nach dem Kauf stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung - Sie können aber auch ein kostenpflichtiges Grillseminar buchen, in dem wir gezielt auf Ihre Fragen eingehen und gemeinsam das gewünschte Ausgangsprodukt auf Ihrem Egg zubereiten.

Keep the fire burning!

Ihr Wolfgang Garger

Socialfeed