Pinot Grigio Venchiarezza BIO Weißwein 0,75l

Der friaulische Pinot Grigio ist überaus aromatisch und elegant. Biowein!

15,80 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Produktnummer: VEN-WW-PG
Hersteller: Venchiarezza
Produktinformationen "Pinot Grigio Venchiarezza BIO Weißwein 0,75l"

Der erste und beliebteste friaulische Weißwein! Der Rebstock kommt in der Region so häufig vor, dass er schon vor 100 Jahren „Tokai Gris“ getauft wurde. Im Friaul macht die Rebsorte sogar ein Viertel der Weinfläche aus und im gesamten Nordosten Italiens ist sie stark verbreitet. Die von Venchiarezza angebotenen Weine werden teils aus internationalen Sorten wie Chardonnay, Pinot Grigio oder Merlot und von autochthonen Reben wie Ribolla Gialla, dem grandiosen Schioppettino oder dem Refosco dal Peduncolo Rosso gewonnen. Manche davon werden zu einer Cuvée verschnitten. So

Rebsorten
Pinot Grigio

Weinberg
Alter der Reben: 10 Jahre

Weinbereitung & Reifung
Die Trauben werden sanft gepresst, der Most von der Maische getrennt und anschließend für die nächste Herstellungsphase bereitgestellt. Die Gärung erfolgt bei Temperaturen zwischen 16 und 18 °C. Bis zum Frühling nach der Lese reift der Wein auf seinen Hefen und wird anschließend abgefüllt.

Strohgelb, mit charakteristischen Nuancen von Zwiebelschale. Komplexe Aromen und fruchtiges Bouquet mit Duft nach reifen Früchten, Birnen, Bananen und feiner Hefe. Weich, strukturiert, seidig und perfekt ausgewogen im Geschmack. Im Abgang nachhaltig und wunderbar aromatisch.

Passt zu
Hervorragend zu Vorspeisen mit Fisch. Ausgezeichnete Ergänzung zu dampfgegarten Krustentieren und ihren zarten Aromen. Ideal zu überbackenen Jakobsmuscheln und anderen Weichtieren.

Serviertemperatur: 10°C
Alkoholgehalt (% vol) 12,5%
Gesamtsäure (g/l) 5,50

Venchiarezza
Venchiarezza ist ein Bioweingut in Cividale in Friaul-Julisch Venetien. Luca ist ein Biobauer aus Überzeugung. Alle Produkte sind Bio-zertifiziert.
Wie wird ein Biowein hergestellt? Nach den Herstellungsbestimmungen für Bioweine ist es verboten, im Weinberg Unkrautvernichter, künstliche Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger einzusetzen. In der Kellerei dürfen außerdem nur beschränkt ökologische Hilfsstoffe und Sulfite eingesetzt werden und die Verwendung von Gärungshemmern ist verboten.