Allgemeine Geschäftsbedingungen - Webshop www.ambisontes.at Inhaber Wolfgang Garger

(gültig ab 01.02.2017)

1. Geltungsbereich der AGB

Im Folgenden wird die Firma "Ambisontes" Wolfgang Garger als "Lieferant" und der jeweilige Vertragspartner als "Besteller" bezeichnet. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) werden vom Besteller durch die Erteilung des Auftrages (Bestellung) als verbindlich anerkannt und gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung als ausschließliche Vertragsgrundlage für sämtliche Geschäftsabschlüsse zwischen dem Lieferanten und dem jeweiligen Besteller, unabhängig davon, ob der Auftrag mündlich, schriftlich oder online erteilt wird. Sie gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren sowie die Erbringung von Dienstleistungen erfolgt durch die Firma "Ambisontes" Wolfgang Garger.
Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Bestellers, insbesondere allfällige Einkaufsbedingungen des Bestellers sind für den mit dem Lieferanten abgeschlossenen Vertrag nicht rechtverbindlich, selbst wenn diesen vonseiten des Lieferanten nicht ausdrücklich widersprochen oder vom Lieferanten die Auftragsdurchführung bzw. Lieferung ohne Erheben eines Widerspruchs gegen entgegenstehende Bedingungen durchgeführt wurde.

Eventuelle Abweichungen und sonstige Abreden von diesen AGB müssen mit dem Lieferanten ausdrücklich vereinbart werden und bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

Diese AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsabschlüsse zwischen dem Lieferanten und dem jeweiligen Besteller, ohne dass deren Geltung in jedem Einzelfall erneut ausdrücklich vereinbart werden müsste. Mit dem Anklicken der Checkbox im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung "Ich habe die AGB sowie die Bestimmungen zum Rücktrittsrecht und zur Gewährleistung gelesen und akzeptiert"
erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden. Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn wir ihnen schriftlich oder firmenmäßig gefertigt zugestimmt haben.

Die Bestellung des voll geschäftsfähigen Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die anschließend von uns verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung iSd § 10 Abs 2 ECG stellt an sich noch keine Annahme des Angebotes dar.
Der Kaufvertrag kommt erst zustande, sobald wir die bestellte Ware ausliefern, durch den Versand einer zweiten E-Mail als Versandbestätigung oder durch sonstige Annahme des Kundenangebots. Alle Angebote auf unserer Website sind freibleibend, unverbindlich und nur erhältlich solange der Vorrat reicht, Änderungen und Fehler vorbehalten.


2. Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch

Bestellungen des Bestellers sind mit Maßgabe allfälliger gesetzlicher Rücktrittsrechte – verbindliche Angebote an den Lieferanten.

Sofern der Bestellung des Bestellers kein Angebot des Lieferanten zu Grunde liegt oder es sich bei dem Angebot des Lieferanten im Einzelfall um ein unverbindliches Angebot handelt, kommt der Vertrag mit Übermittlung der schriftlichen Auftragsbestätigung spätestens mit tatsächlicher Durchführung der Bestellung zu Stande; der Besteller ist diesfalls an seine Bestellung 2 Wochen gebunden.

Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch anklicken des Buttons "in den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "zum Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können jederzeit durch anklicken des Buttons "Artikel entfernen"
wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Zur Kasse".
Bitte wählen sie dann die Art der Bestellung aus.
- Ich möchte ohne Registrierung als Gast bestellen
- Ich bin Neukunde und möchte ein Konto erstellen
- Ich bin bereits Kunde und möchte mich anmelden

Für weitere Bestellungen (wenn sie ein Konto erstellt haben) genügt die Eingabe vom Benutzer bei der Erstregistrierung festgelegten Logins und Passwortes.
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Art der Zahlung und Lieferung gelangen Sie über den Button "Prüfen und Bezahlen" zur Bestellseite, auf der Sie die Eingaben nochmals überprüfen können.
Wichtig ist dass Sie die AGB´s als gelesen und akzeptiert anklicken. Durch Betätigung des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Durch Betätigung des "Zurück zur Adresse und Zahlungsart" können Sie die Eingabe korrigieren.
Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen.


3. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerde Erledigung werden durchgängig in deutscher Sprache angeboten.


4. Preise

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive gesetzlicher MwSt. zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden
Spesen. Sie sind vor Vertragsabschluss im Warenkorb und danach in einer, an den Kunden übersendeten Vertragsbestätigung
ersichtilich. Dies gilt nur für Bestellungen mit Versand nach Österreich und Deutschland und nur für Konsumenten/ Endverbaucher.
Für die Schweiz und für andere EU Staaten gelten die Preise im Onlineshop, aber die Versandkosten werden in einer richtig gestellten und per Mail übermittelten neuen Rechnung erst gültig. Bei Verkäufen an Kunden außerhalb der EG fällt keine Umsatzsteuer an, diese müssen aber die jeweiligen nationalen Einfuhrabgaben entrichten. Bei Verkäufen an Unternehmer innerhalb der EG fällt unter Nachweis der UID keine österreichische Umsatzsteuer an, diese haben dafür die Umsatzsteuer in ihrem Heimatstaat zu entrichten.
Die Verrechnung erfolgt in Euro.


5. Auftragsannahme, -bestätigung & Leistungsumfang

Die Auftragsannahme wird durch den Lieferanten mittels schriftlicher Auftragsbestätigung, in welcher das Auftragsverhältnis mitsamt der allenfalls noch ergänzend getroffenen (mündlichen) Vereinbarungen abschließend zusammengefasst festgehalten wird, bestätigt.

Der Besteller ist verpflichtet, die Auftragsbestätigung des Lieferanten unverzüglich zu prüfen und etwaige Abweichungen von der Bestellung zu rügen, widrigenfalls sich der Vertragsinhalt ausschließlich nach der Auftragsbestätigung richtet.

Mündliche Erklärungen (etwa Zusagen) und Vereinbarungen, insbesondere von Mitarbeitern des Lieferanten, bedürfen für ihre Rechtsverbindlichkeit stets der schriftlichen firmenmäßig unterzeichneten Bestätigung des Lieferanten.

Der Lieferant behält sich das Recht vor, geringfügige Anpassungen des Vertrages, die zu einer zwischenzeitig eingetretenen Verbesserung des Standes der Technik oder einem sonstigen Fortschritt dienen, auch nach Übermittlung der Auftragsbestätigung vorzunehmen, soweit hierdurch nicht der geschuldete Preis, die Funktionalität oder eine sonstige wesentliche Vertragspflicht (Lieferzeit, Gewährleistungsanspruch, Haftung) geändert werden.


6. Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher gem. KSchG haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Bitte kontaktieren Sie uns immer vor dem Widerruf wir finden gerne eine Lösung für Sie. Dies gilt im Speziellen für
Fehlbestellungen oder Umtauschwünsche. Das Kontaktieren der Firma "Ambisontes" vor dem Widerruf dient lediglich zur Beschleunigung des Widerrufsprozesses, stellt aber keine zwingende Voraussetzung zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts dar.

Die Widerrufsfrist beträgt:

Im Falle eines Dienstleistungsvertrags vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Im Fall eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken vierzehn Tage ab dem Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Name, Anschrift und, soweit verfügbar, Telefonnummer und E-Mail Adresse
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Senden Sie einfach an sales@ambisontes.at ein Schreiben mit den folgenden Angaben.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vor-, Nachname:

Adresse:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
und/oder die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*):

Aufzählung:

Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s). Dies gilt nur bei schriftlichen Mitteilungen auf Papier.

Datum:

(*) Unzutreffendes bitte löschen oder streichen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Machen Sie von diesem Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, inklusive der Lieferkosten, binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anders vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Im Falle von Kaufverträgen, in denen wir nicht angeboten haben, im Fall des Widerrufs die Waren selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Vertrag Waren erhalten haben,
A) holen wir die Waren ab
B) haben Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag,
an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei nicht paketversandfähigen Waren,
A) werden die Kosten für den Rückversand auf höchstens etwa € 10,- bis 150,- geschätzt je nach Versandart.
Paketdienst: bis € 30,-
Spedition: bis € 150,-

Bei Aufbau oder Gebrauch unserer Waren wird ein Gebrauchsabschlag verrechnet. Dieser wird nach der Rücksendung und Überprüfung der Waren mit dem Kunden vereinbart.

Ist der Kunde Unternehmer, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

Hinweise für eine möglich reibungslose Abwicklung der Rücksendung:
Bitte schicken Sie den Artikel nach Möglichkeit vollständig in der Originalverpackung an uns zurück. Wir veranlassen die Abholung bei der von Ihnen genannten Abholadresse. Paketdienst oder Spedition bringen den Paketschein mit und Sie müssen nur das Paket bereitstellen. Die Originalverpackung ist kein "Muss", also keine Voraussetzung für die geltendmachung Ihres Rechts, vereinfacht und sichert für uns aber die Abwicklung. Waren, die durch unsachgemäße Verpackung versendet oder von uns abgeholt und einen Transportschaden aufweisen, werden von uns nicht refundiert.

Der Verbaucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:
Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde,
Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen
nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung enfernt wurde,
Waren die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich zu einem Besuch zur
Ausführung dieser Arbeiten aufgefordert hat.
Erbringt der Unternehmer bei einem solchen Besuch weitere Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich
verlangt hat, oder liefert er Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbeingt als Ersatzteile benötigt werden, so steht
dem Verbraucher hinsichtlich dieser zusätzlichen Dienstleistungen oder Waren das Rücktrittsrecht zu.

Dem Verbraucher steht schließlich kein Rücktrittsrecht bei Verträgen zu, die auf einer öffentlichen Versteigerung geschlossen werden.


7. Zahlungsarten, Zahlung

"Ambisontes" bietet seinen Kunden höchsten Komfort beim Shopping und beim Bezahlen.

Die Bezahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (Banküberweisung), Kreditkarte, Sofort Überweisung oder PayPal.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung noch am gleichen Tag.
Bei der Kreditkartenzahlung gibt der Kunde folgende Daten an:
Kreditkarteninhaber, Kartennummer, Kreditkartenunternehmen, Gültigkeitsdatum, CVV-Code an.
Die Daten werden per SSL-Verschlüsselung mit mindestens 128 Bit Schlüssel übertragen und sind somit für Unbefugte
nicht einsehbar.
Wir nehmen Visa und Mastercard als Kreditkartenzahlungsmittel an.
Paypal, unser Paypalzugang für Zahlungen lautet: sales@ambisontes.at

Kontoüberweisung vor Lieferung (Vorauskasse) ist möglich.
Sofern nichts anderes vereinbart ist, ist die Zahlung mit Vertragsschluss fällig.
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse beträgt die Zahlungsfrist zwei Wochen nach Vertragsschluss.

8. Annahmeverzug

Für den Annahmeverzug bei Kunden, die als Unternehmen bestellt haben, sind wir berechtigt die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von € 5,- pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig bestehen wir auf Vertragserfüllung.


9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Dienstleistung oder Ware bzw. an den von uns bearbeiteten oder erstellten Medien bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware weiter, so hat er ebenfalls den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf unsere Eigentumsvorbehaltsware hat der Kunde unverzüglich anzuzeigen. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen und Ähnliches der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit unserer vorherigen Zustimmung zulässig. Wird bei Zahlungsverzug nach Mahnung nicht sofort Zahlung geleistet, so ist unsere Eigentumsvorbehaltsware unverzüglich herauszugeben.

Die Rücknahmekosten gehen zu Lasten des Kunden.

Bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Ware bleibt die Ware unser Eigentum. Vor vollständiger Bezahlung der Ware ist es dem Kunden untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen.


10. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung und Verarbeitung der Daten:
Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie einkaufen möchten, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben.

Dateneingabe:
Damit Sie im Shop bestellen und wir Ihre Bestellung bearbeiten können, benötigen wir folgende Daten des Kunden:
Vorname, Nachname, Mailadresse, Strasse, Postleitzahl, Ort, ‚Geburtsdatum, Telefonnummer, Benutzername und Kennwort.
Unmittelbar nach Ihrer Registierung bekommen Sie Ihre Zugangsdaten als E-Mail zugesendet.
E-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigen wir zur schnellen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Ebenso benötigen wir bei Speditions- und Nachname Versand zwingend eine Telefonnummer an der Sie gut erreichbar sind. Diese wird dem Spediteur mitgeliefert um mit Ihnen einen Zustelltermin zu vereinbaren. Somit sichern wir eine reibungslose Zustellung für Sie.
Ihre Daten werden immer verschlüsselt mittels SSL Verfahren (mindestens 128 Bit) über das Internet übertragen.

Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten:
Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung und streng nach den
gesetzlichen Vorschriften. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere
Unternehmen, z.B. die Post. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht
zu weiteren Zwecken nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften
zum Datenschutz verpflichtet.

Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens
sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Newsletter:
Mit Ihrem Einverständnis nutzen wir Ihre E-Mail Adresse zum Versand unseres Newsletters.
Sie können die Zusendung unseres Newsletters auch nach der Anmeldung jederezeit abbestellen, indem sie die an die Mailadresse im Impressum wenden oder auf den Link zum Abmelden am Ende jedes Newsletters klicken.

Speicherung des Vertragstextes:
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestellbestätigung per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Datensicherung:
Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren (siehe dazu auch: SSL/TLS Verfahren) über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Auskunftsrecht:
Sie haben das Recht auf unentgeltiche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sofern es gesetzlich möglich ist.

Datenschutzinformation:
Sollten Sie fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragen unter sales@ambisontes.at

Google Datenschutz:
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.at). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IPAdresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


11. Gewährleistung, Haftung, Garantie

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sie begrenzt sich auf die gesetzliche Frist von 12 Monaten ab der Warenübernahme durch den Käufer oder bei Dienstleistungen mit dem Abschluss der Dienstleistung. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist.
Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug etc.), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung).
Aufgetretene Mängel sind möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben, wobei ein Unterlassen der Bekanntgabe bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden durch einen Verbraucher keinen Einfluss auf dessen Gewährleistungsansprüche hat.
Ist der Kauf für den Kunden ein Handeslgeschäft (B2B), so hat er bis spätestens 1 Woche nach Erhalt die Ware zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen.
Unser Unternehmen haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
Dies gilt nicht für Personenschäden bzw. bei Verbrauchergeschäften. Das Vorliegen von leichter bzw. grober
Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen.
Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden
Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.
Bei bloß unerheblicher, geringfügiger Abweichung vom vertraglich vereinbarten Leistungsgegenstand, davon umfasst sind jedenfalls geringfügige Farbabweichungen oder Ausführungsabweichungen, sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
Für Mängel, die entweder auf Verschleiß, eigenmächtige Veränderungen, Einwirkung dritter Personen, unsachgemäße Verwendung oder Instandhaltung oder Montage, Überbeanspruchung, Überspannung oder chemische Einflüsse zurückzuführen sind, ist die Gewährleistung ausgeschlossen.
Unser Unternehmen als Betreiber des im Impressum genannten Webshops erbringt die Leistung mit größter Sorgfalt,
haftet aber nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen.

Die Garantie ist beim Garantiegeber (beim Hersteller/ manchmal auch beim Verkäufer, falls dieser der Hersteller ist)
geltend zu machen und erfolgt nach dessen Bestimmungen. Etwaige Garantiebedingungen entnehmen Sie bitte der
Vertragsbestätigung. Durch die Inanspruchname der Garantie wird die gesetzliche Gewährleistung nicht eingeschränkt.

Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.


12. Obliegenheiten des Bestellers

Der Besteller hat dafür einzustehen, dass sämtliche von ihm bauseits beizustellenden Vorarbeiten und Materialen (auch Bauwerke) fach- und ordnungsgemäß hergestellt wurden und jeweils dem Stand der Technik entsprechen, damit der Lieferant seine Leistung ordnungsgemäß erbringen kann, widrigenfalls den Lieferanten keine Verantwortung für etwaige Schäden an den beigestellten Materialien oder eine Verzögerung an seiner Leistungserbringung trifft. Sofern der Besteller gegen seine hiermit festgehaltenen Obliegenheiten verstößt, ist er dem Lieferanten für sämtliche diesem hieraus entstehende Schäden verantwortlich.

Für die Einhaltung sämtlicher öffentlich-rechtlicher Vorschriften und behördlichen Auflagen, insbesondere nach dem Gewerbe-, Veranstaltungs-, und Baurecht sowie für die Einhaltung der sanitätsrechtlichen Bestimmungen bei Betrieb der Produkte aus unseren Shop ist ausschließlich der Besteller verantwortlich, der diesbezüglich den Lieferanten schad- und klaglos hält.


13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts.
Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlich Aufenthalt oder ist er im Inland
beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen
Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten,
die bereits enstanden sind:
Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.
Für Verträge mit Unternehmen ist unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart.

14. Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist unser Firmensitz Saalhofstraße 2, 5751Maishofen, Östereich


15. Sonderanfertigungen

Für Sonderanfertigungen besteht Abnahmepflicht durch den Besteller; diese werden vom Lieferant nicht zurückgenommen. Soweit der Besteller seiner Abnahmepflicht nicht fristgerecht nachkommt, vor allem nach Anzeige der Fertigstellung der Sonderanfertigung diese nicht übernimmt, geht die Gefahr sogleich mit der Anzeige auf den Besteller über, der dem Lieferanten für sämtliche hieraus entstehende Schäden samt entgangenen Gewinn, Folgeschäden und mittelbare Schäden sowie (Lager-)Kosten ersatzpflichtig ist.
Nachträgliche Änderungen im Hinblick auf Menge, Ausführung und Gestaltung von Sonderanfertigung bedürfen für deren Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung durch den Lieferanten und sind nach Auftragserteilung nur gegen vollen Ersatz der hierdurch entstehenden Mehrkosten möglich.


16. Lieferung

Die Lieferung erfolgt per Post, Paketdienst oder Spedition, je nach Gewicht der Ware. Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, werden diese sobald sie verfügbar sind, nachgeliefert. Die Lieferkosten werden jedoch auch bei Teillieferung nur einmal pro Bestellung verrechnet. Solche Teillieferungen bzw. teilweise Leistungserbringungen können vom Besteller nicht zurückgewiesen werden. Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2-4 Werktagen, spätestens aber innerhalb von 30 Tagen versendet. Der Besteller kann wegen Verzögerung oder gänzlichem Unterbleiben der Lieferung bzw. Leistungserbringung, die auf leicht fahrlässiges Verhalten des Lieferanten bzw. seiner Mitarbeiter zurückzuführen ist, weder Schadenersatz noch Pönalen, Verdienstentgang, entgangenen Gewinn, Folgeschäden oder mittelbare Schäden geltend machen. Ebenso wenig besteht in solchen Fällen ein Rücktrittsrecht.

Wir liefern Speditionsware immer mit Aviso! Sie werden von unserem Speditionspartner vor Zustellung angerufen und vereinbaren einen Zustelltermin.
Achtung: Dieser Service gilt nur für Stückgut in Österreich und Deutschland! Also alle Griller und Geräte ab 31 kg Gewicht.
Gilt nicht für Paketdienste und Postversand.


17. Versandkosten

Die Versandkosten finden Sie im Warenkorb bzw. bei der Bestellung hinterlegt. Diese gelten für Östereich und Deutschland.
Bei allen anderen EU Länder oder nicht EU Ländern sind die Versandkosten nicht im Shop hinterlegt und gesondert anzufragen.


18. Sonstiges

Regressforderungen im Sinne des Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler din unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.
Der Vertragspartner verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung. Dies gilt jedoch nicht gegen über Verbraucher.
Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit bzw. Aufhebung einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht. Wir empfehlen, an uns gerichtete Erklärungen, Anzeigen, etc. - ausgenommen Mängelanzeigen - in Schriftform an uns zu richten. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.